Touristen während einer Bootsfahrt in Costa Rica

Entdeckertour Costa Rica

Eine individuelle Rundreise durch Costa Rica

Costa Rica – ein El Dorado für Naturfreunde. Der größere Teil der Reise ist geprägt von Besuchen beeindruckender Nationalparks, Tierbeobachtungen, Wanderungen am Fuße üppig bewachsener Vulkankegel und Bootstouren in tropischer Landschaft. Den Abschluss der Tour bilden erholsame Tage am Karibikstrand.

Entdeckertour Costa Rica  

Individuelle Rundreise durch Costa Rica
Preis pro Person ab € 2.094,- (zuzüglich der Flüge)
15 Tage ab/bis San José (mit Verlängerungen bis 18 Tagen)


Inklusive Santana-Flexibilität

  • Als Gruppen- oder Privatreise buchbar
  • Reise auch mit Flügen buchbar
  • Reisebeginn auf Privatbasis täglich
  • Frei kombinierbare Verlängerungen

Höhepunkte

  • Manuel Antonio NP
  • Monteverde
  • Rincón de la Vieja NP
  • Tortuguero NP und seine Kanäle
  • Strandtage an der Karibik

Empfohlene Verlängerungen

  • Arenal Vulkan und Caño Negro
  • Zusatztage an der Karibik

Ihre Reise - Entdeckertour Costa Rica

Nach einer ersten Übernachtung in San José, der ländlich wirkenden Hauptstadt, besuchen Sie mit Manuel Antonio einen der kleinsten, aber doch sehr beeindruckenden Nationalpark mit schönen Stränden und einer außerordentlichen Tiervielfalt innerhalb des Regenwalds. In Monteverde, der nächsten Station, ist unter anderem eine Wanderung auf Hängebrücken durch die Kronen riesiger Regenwaldbäume vorgesehen. Sie werden aus dieser Perspektive noch nie gesehene Pflanzen und Vögel entdecken. Dagegen ist der Rincon de la Vieja Nationalpark vor allem wegen seines Vulkanismus und der Thermalquellen sehenswert und unterscheidet sich völlig von Tortuguero. Dort bieten zahlreiche Flüsse, Kanäle und Lagunen unter anderem vielen Arten von Schildkröten ein sicheres Refugium.

Nach unzähligen Eindrücken sind die letzten Tage für Sie zur Erholung in Puerto Viejo an der Karibik vorgesehen. Ein idealer Platz, um alle Eindrücke unter karibischer Sonne bei feinsandigen Stränden und kristallklarem Wasser zu verarbeiten.

Reiseverlauf

  • 01.Tag: Anreise nach San José   

    Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zum Hotel gebracht, wo Sie die erste Nacht verbringen.

    Gruppentermine 2017 / 2018 ab San José
    Die Privatreise kann täglich gebucht werden

    • September: 01., 05., 08., 12.*, 15., 19., 22., 26., 29.
    • Oktober: 03., 06., 10., 13., 17., 20., 24., 27.*, 31.
    • November 17 bis Oktober 18:
      Jeden Dienstag und Freitag ab San José außer am 26.12., 29.12.17 und 02.02.18

    *Sonderpreise für diese Gruppentermine bei Anreise mit Edelweiss Air/Swiss ab Deutschland oder Schweiz, siehe Aktuelles und Preise.

  • 02.Tag: San José - Mangroventour - Manuel Antonio NP   

    Sie fahren über Atenas und Orotina nach Guacalillo. Dort unternehmen Sie eine gemütliche Bootstour durch die weiten Mangroven des Küstengebietes. Immer wieder können Kaimane, Waschbären, Leguane und auch die bunten Ara Macau Papageien beobachtet werden. Anschließend geht es weiter über Jacó nach Quepos. Dieses Fischerdorf hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenort entwickelt und liegt nahe am Manuel Antonio Nationalpark. Nach dem Bezug Ihres Zimmers haben Sie noch genügend Zeit für einen Spaziergang durch die tropische Gartenanlage oder einen Sprung ins Schwimmbecken (M, A).

  • 03.Tag: Manuel Antonio NP und Strände   

    Heute besuchen Sie den bekannten Manuel Antonio Nationalpark. Dieser recht kleine Park schützt verschiedene traumhafte Sandstrände und das dahinter liegende Regenwaldgebiet. Die dichte Vegetation reicht bis zu den hellen Stränden und auf Pfaden kann der Regenwald erkundet werden. Neben Nasenbären, Gürteltieren und weiteren Kleinsäugern können hier Vögel und vor allem Totenkopf-Äffchen (Mono Tití) beobachtet werden. Diese Affenart kommt weltweit nur noch in diesem Park und im weiter südlich gelegenen Corcovado Nationalpark vor und ist stark vom Aussterben bedroht. Der Manuel Antonio Nationalpark ist deshalb ein wichtiges Glied im Kampf gegen die Ausrottung dieser niedlichen und nervösen Baumbewohner. Nachmittags genießen Sie die schönen Strände innerhalb oder außerhalb des Parks (A).

  • 04.Tag: Manuel Antonio NP - Monteverde   

    Nach dem Frühstück fahren Sie in nördlicher Richtung via Jacó und Puntarenas nach Monteverde, wobei die letzten Kilometer zu einer holprigen Angelegenheit werden. Sie erreichen den Ort Santa Elena (auf etwa 1.400m Höhe gelegen) am Monteverde am Nachmittag und haben noch Zeit zur Entspannung oder für einen Spaziergang.

  • 05.Tag: Santa Elena-Reservat und Hängebrücken Tour   

    Frühmorgens ist die beste Zeit, um das weltbekannte Santa Elena Nebelwald-Reservat zu besuchen. Eine ungeheure Vielfalt an Vögeln ist hier zu beobachten. Große Faszination üben auch die mit Moos behangenen und mit vielen Aufsitzerpflanzen versehenen Bäume, die riesigen Farne und die Dschungelpalmen aus. Am Nachmittag beobachten Sie den Nebelwald aus einer anderen Perspektive, nämlich von oben. Es handelt sich dabei um ein System von leicht zugänglichen, sicheren Hängebrücken, die über ein Tal in und über den Baumkronen gezogen sind. Hier wird Ihnen Ihr Reiseleiter die Zusammenhänge in den "Dächern" des Regenwalds erklären.

  • 06.Tag: Monteverde - Palo Verde NP - Rincón de la Vieja NP   

    Sie fahren zurück zur Panamericana zurück und von hier weiter Richtung Cañas in Guanacaste, wo Sie den nahe gelegenen Palo Verde NP besuchen, ein weltweit einzigartiges Feuchtgebiet und Vogelparadies. Mehr als 300 verschiedene Vogelspezies können im Nationalpark beobachtet werden. Hier wird Ihnen auch das Mittagessen serviert. Danach geht es weiter via Liberia zum Rincón de la Vieja Nationalpark, wo Sie in unmittelbarer Nähe die Zimmer beziehen. Bei gutem Wetter können Sie einen spektakulären Sonnenuntergang erleben (M,A).

    Hinweis: Bei Reisebeginn bis 30.10.17 besuchen Sie anstatt dem Palo Verde NP eine Wildtieraufzucht. Der Rest des Programms bleibt gleich.

  • 07.Tag: Rincón de la Vieja NP   

    Die Hänge des mächtigen Vulkans Rincón de la Vieja sind durch Dschungel bedeckt, der durch den Nationalpark geschützt ist. Neben der vielfältigen Flora und Fauna begeistern hier vor allem die unterschiedlichsten vulkanischen Erscheinungen. Mitten im Wald stoßen Sie auf blubbernde Schlammlöcher, dampfende Geysire und schwefelhaltige Warmwasserbäche. Zurück in Ihrer Lodge haben Sie am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Vor Ort können Sie Pferde mieten, was hier ein ganz besonderes Erlebnis ist. Dort, wo der Dschungel der Viehwirtschaft zum Opfer fiel, können Sie heute in einer savannenähnlichen Landschaft über die weiten Felder galoppieren und dabei die einmalige Aussicht auf die Halbinsel Nicoya und bei gutem Wetter sogar bis zum Pazifik genießen (M,A).

    Empfohlene Verlängerung: Arenal Vulkan und Caño Negro
    Entdecken Sie auch diese Naturschätze Costa Ricas, siehe „Verlängerungen & Ausflüge“.

  • 08.Tag: Rincón de la Vieja NP - San José   

    Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt nach San José an. Der Nachmittag bleibt eigenen Aktivitäten vorbehalten, z.B. einem Besuch der Innenstadt oder dem Markt.

  • 09.Tag: San José - Tortuguero NP   

    Früh am Morgen werden Sie in Ihrem Stadthotel abgeholt. Nach einer Panoramafahrt durch den Braulio Carillo Nationalpark machen Sie eine Pause und genießen ein typisches Frühstück. Dann geht die Fahrt vorbei an großen Bananenplantagen bis zur Anlegestelle La Pavona/Caño Blanco, wo Sie auf ein Boot des Hotels umsteigen und die letzten Kilometer bis nach Tortuguero zurücklegen. Check-in und Mittagessen in der Aninga Lodge, einer kleinen und schön gelegenen Lodge mit komfortablen Zimmern, alle mit Terrasse.

    Am Nachmittag besuchen Sie das Dorf Tortuguero, wo Sie das Museum zum Schutz der Meeresschildkröten (Sea Turtle Conservancy - US$ 2, nicht inbegriffen) kennen lernen oder am Strand entlang spazieren können. Auch für eine Erfrischung in einer der kleinen Sodas und Läden bleibt genügend Zeit. Rückkehr zum Hotel und Abendessen. Zwischen Juli und September besteht die Möglichkeit, eine optionale Nachttour zur Beobachtung der Schildkröten zu buchen, die an Land kommen, um ihre Eier in den Sand zu legen (M,A).

  • 10.Tag: Aninga Lodge, Tortuguero NP   

    Nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Kanaltour durch den Tortuguero Nationalpark teil. Dabei haben Sie Gelegenheit, Kaimane, Affen, Fauliere, Schildkröten, Leguane und viele verschiedene Vogelarten zu beobachten. Rückkehr und Mittagessen in der Lodge. Am Nachmittag findet die zweite Bootstour durch die Kanäle der Umgebung statt. Abendessen und zweite Übernachtung in der Lodge (M,A).

  • 11.Tag: Tortuguero NP - Puerto Viejo, Karibik   

    Heute verlassen Sie den Tortuguero NP, und reisen von Guápiles aus weiter. Die Fahrt führt durch die tropische Tiefebene bis Puerto Limón, der größten Stadt an der Karibikküste. Von hier aus ist es nicht mehr weit einem kleinen Badeort an der Karibikküste, wo Sie die folgenden drei Nächte im Hotel Cariblue Beach & Jungle Resort verbringen, das nur wenige Schritte vom Strand entfernt liegt. Ein großartiger Platz, um sich zu erholen und die Seele baumeln zu lassen. Wir haben für Sie die schönen Bungalows eingeschlossen. Diese sind einzeln stehend, etwas geräumiger und verfügen über Dusche, WC, Warmwasser, Ventilator und eine große Terrasse mit Hängematte.

  • 12. und 13.Tag: Puerto Viejo, Karibik   

    Sie haben diese Tage zur freien Verfügung. Genießen Sie den schönen Strand und das karibische Ambiente dieser Region. Sie können auch Fahrräder mieten und die traumhaften, palmengesäumten Buchten zwischen Puerto Viejo und Manzanillo entdecken. Vielleicht haben Sie auch Lust zu einem Besuch des Nationalparks Cahuita. Hier wird unter anderem eines der größten Korallenriffs der Karibik und ein Sumpfwald mit endemischen Palmenarten geschützt. Außerdem finden Sie auch hier herrliche weiße Sandstrände vor.

  • 14.Tag: Puerto Viejo - San José   

    Schon früh treten Sie heute die Rückfahrt nach San José an. Die Fahrt dauert etwa fünf Stunden. Am Nachmittag erreichen Sie San José, auf jeden Fall rechtzeitig zu einem letzten Sundowner z.B. im gebuchten Hotel oder einer Bar Ihrer Wahl.

  • 15.Tag: Rückreise ab San José   

    Sie werden rechtzeitig zum Flughafen gefahren und beenden mit dem Heimflug eine hoffentlich unvergessliche Reise oder beginnen Ihr Anschlussprogramm.

Leistungen

  • Eingeschlossene Leistungen
    • Übernachtungen in den erwähnten Hotels/Lodges
    • Tägliches Frühstück sowie
      M=Mittagessen, A=Abendessen
    • Rundreise mit deutschsprechender Reiseleitung ab San José bis zum Rincón de la Vieja NP
    • Tortuguero NP mit englischsprechender Reiseleitung
    • Bei Verlängerung Arenal Vulkan und Caño Negro:
      Hotel, Transfers, Ausflüge wie beschrieben
    • Sicherungsschein gemäß Reisegesetz

    Nicht im Preis eingeschlossen

    • Internationale Flüge
    • Nicht erwähnte Mahlzeiten und sonstige Leistungen
    • Reiseversicherungen
    • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Hinweise zu den Flügen

    Bei dieser Reise sind keine internationalen Flüge eingeschlossen, Anreise in eigener Regie oder zusätzlich über uns.

    Ihr Flug zur Reise - bei uns mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl, ab allen Flughäfen und zu den besten Preisen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Flüge ab allen deutschen und europäischen Flughäfen. Wir haben Zugriff auf alle Sondertarife - auch auf spezielle Veranstalterkonditionen - und können Ihnen daher den für Sie am besten geeigneten Flug zu tagesaktuellen Preisen anbieten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, unser Angebot folgt schnellstmöglich.

  • Ihre Hotels bei dieser Reise

    Bei dieser Reise sind Sie in empfehlenswerten Hotels und Lodges der Mittelklasse (meist 3*) untergebracht.

    Eingeschlossene Hotels

    • San José, Hotel Palma Real (bei Reisebeginn bis 30.10.17 Hotel Tryp La Sabana)
    • Manuel Antonio, Hotel Tabulia Tree
    • Monteverde, Monteverde Country Lodge
    • Rincon de la Vieja, Hacienda Guachipelin
    • Tortuguero, Aninga Lodge
    • Puerto Viejo, Hotel Cariblue Beach & Jungle Resort

    Bei den Verlängerungen:

    • Arenal Vulkan, Hotel Arenal Paraiso
    • Puerto Viejo, Hotel Cariblue Beach & Jungle Resort

    Alle Hotels vorbehaltlich Verfügbarkeit/Änderung.

  • Wichtige Hinweise zu Ihren Transfers und Ausflügen

    Diese Reise setzt sich aus unterschiedlichen Programmteilen zusammen. Beim ersten Teil bereisen Sie Costa Rica, wahlweise in einer kleinen Gruppe oder auf Privatbasis mit durchgehender Reiseleitung. Der zweite Teil der Reise ist ebenso durchgehend organisiert, Sie sind aber individueller unterwegs. Details siehe unten.

    Erster Teil der Reise (San José - Rincón de la Vieja NP):

    Der eingeschlossene Transfer am Ankunftstag in San José wird individuell auf Privatbasis durchgeführt.

    Die Rundreise findet in einer kleinen Gruppe mit deutschsprechender Reiseleitung statt.

    • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    • Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

    Bei der Privatvariante sind Sie an diesen Tagen mit Ihrem privaten, deutschsprechenden Reiseleiter unterwegs.

    Zweiter Teil der Reise Karibikküste (Tortuguero NP - San José):

    Die Transfers werden in touristischen Minibussen durchgeführt, die Ausflüge im Tortuguero NP in der Gruppe mit internationalem Teilnehmerkreis und englischsprechender Reiseleitung.

    Bei Verlängerung Arenal Vulkan und Caño Negro:

    Die Transfers werden in touristischen Minibussen durchgeführt, die Ausflüge in der Gruppe mit internationalem Teilnehmerkreis und englischsprechender Reiseleitung.

    Sie werden durchgehend von unserer lokalen Partneragentur in Costa Rica betreut, die für Sie alle gebuchten Leistungen koordiniert.

    Diese Reiseart bieten wir seit vielen Jahren erfolgreich an - sie bieten ein Maximum an Flexibilität, ohne dass Sie auf Betreuung vor Ort verzichten müssen.

    Ihre persönliche Gruppenreise: Gerne organisieren wir diese - oder ähnliche Reisen - auch für kleinere und größere Gruppen zu Ihrem Wunschtermin. Auf Anfrage erhalten Sie ein entsprechendes Angebot.

  • Weitere wichtige Hinweise zu Ihrer Reise

    Um der Pflanzen- und Tierwelt eine "Atempause" zu ermöglichen, sind die Nationalparks Manuel Antonio und Rincón de la Vieja jeweils montags geschlossen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Reiseplanung, falls Sie die Privatvariante wählen.

    Aber auch außerhalb des Schutzgebiets Manuel Antonio findet man einen schönen, ca. 3 km langen und je nach Gezeiten 50 - 200 Meter breiten hellen Sandstrand.

    Ebenso gibt es auch außerhalb des Rincón de la Vieja NP eine Fülle von interessanten Ausflugmöglichkeiten.

    Für die Tour in den Tortuguero Nationalpark sind max. 12 kg Gepäck pro Person erlaubt. Ihr zusätzliches Gepäck können Sie im Hotel in San José lassen, wo Sie auch den letzten Abend verbringen werden. Bitte packen Sie für diese Tage entsprechend vor oder wir organisieren auf Wunsch (und gegen Aufpreis) einen Gepäcktransport für Ihr zusätzliches Gepäck.

Preise

Hier finden Sie unsere aktuelle Preisliste. Abhängig von Teilnehmerzahl, Reiseart, Buchung inkl. Flug/ohne Flug und Hotelkategorie (sofern diese Optionen bestehen) haben wir für Sie mehrere Varianten kalkuliert.

 PDF-Preisliste ansehen | drucken

Verlängerungen & Ausflüge

  • Verlängerungsprogramm Arenal Vulkan und Caño Negro   

    Dieses Programm ist ab dem Rincón NP buchbar und verlängert Ihre Reise um 3 Tage.

    01.Tag: Rincón de la Vieja NP - Arenal Vulkan
    Anstatt nach San José, werden Sie heute gegen Mittag nach La Fortuna gefahren, am Fuß des aktiven Vulkans Arenal, wo Sie gegen Abend ankommen werden. Bei etwas Wetterglück genießen Sie bereits von Ihrem Hotel aus freie Sicht auf den aktiven Krater des Vulkans. Je nach Ankunft bleibt noch Zeit um es sich in einem der Thermalbäder gut gehen zu lassen oder auf einem Spaziergang rund um Ihr Hotel erste Eindrücke zu gewinnen. Abendessen und Übernachtung im Hotel (A).

    02.Tag: Ausflug zum Arenal Vulkan mit Wanderung
    Heute unternehmen Sie eine geführte Wanderung durch den Nationalpark Arenal und kommen so dem Vulkan ganz nahe. Der Nachmittag steht wieder zur freien Verfügung, um z.B. die Thermalbäder zu besuchen.

    03.Tag: Ausflug in das Caño Negro Naturreservat
    Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel abgeholt und fahren über Muelle nach Los Chiles. Dort wartet ein Boot auf Sie und in Begleitung eines englischsprechenden Führers erkunden Sie den Rio Frio sowie das Caño Negro Schutzgebiet. An den Flussufern können Sie mit etwas Glück Krokodile, Affen, Faultiere, Leguane und Schildkröten beobachten. In Caño Negro steht die Vogelwelt im Mittelpunkt. Hier finden Sie neben einer überwältigenden Vielzahl einheimischer Vögel auch viele nordamerikanische Zugvögel, die zwischen November und März hier überwintern. Am späten Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

    04.Tag: Arenal Vulkan - San José
    Nach dem Frühstück Fahrt durch malerische Landschaft über La Fortuna und San Ramon nach San José. Der Nachmittag bleibt eigenen Aktivitäten vorbehalten, z.B. einem Besuch der Innenstadt oder dem Markt.

  • Zusätzliche Strandtage an der Karibik   

    Gerne buchen wir für Sie weitere Tage in Ihrem Badehotel an der Karibik, bitte fragen Sie uns.

    Hotel Cariblue Beach & Jungle Resort (3*)
    Die 2014 fusionierten Hotels Cariblue und Totem wurden bestens in das neue Cariblue Beach & Jungle Resort integriert. Es zeichnet sich durch seine herrliche Lage und die wunderschöne, tropische Gartenanlage aus, in der die verschiedenen Zimmer und Bungalows eingebettet sind. Die Rezeption, das Restaurant Sole Luna sowie die Hotelbar liegen im offenen Hauptgebäude mit Palmblätterdach. Von hier führen verzweigte Fußwege zu den verschiedenen Zimmerblöcken. Das Hotel befindet sich nicht direkt am Strand sondern gleich gegenüber auf der anderen Straßenseite - von den Zimmern aus läuft man nur zwei Minuten bis zu einem schönen Strandabschnitt von Playa Cocles. Die 43 Zimmer und Bungalows sind ansprechend dekoriert und passen perfekt ins tropische Ambiente.
    Wir haben für Sie die schönen Bungalows eingeschlossen. Diese sind einzeln stehend, etwas geräumiger und verfügen über Dusche, WC, Warmwasser, Ventilator und eine große Terrasse mit Hängematte.

R+V Versicherungen

Ihre Reise und der Reisepreis sind zu 100% abgesichert.
Mit uns reisen Sie sicher hin und auch wieder zurück. Garantiert.