Kundenstimmen

Unsere Kunden über Santana-Travel

Santana ist stolz auf einen außergewöhnlich hohen Prozentsatz an langjährigen Stammkunden, die mit uns regelmäßig nach Lateinamerika und zu anderen Zielen weltweit reisen. Hervorragende Qualität spricht auch in der heutigen Zeit noch für sich. Nachfolgend einige unserer aktuellen Kundenkommentare mit vielen Hinweisen und Anregungen, die für uns – und unsere zukünftigen Kunden – sehr wertvoll sind.

Aktuelle Kundenbewertungen


Reise Chile und Argentinien

Grüzi Herr Radü,

zuerst möchten wir ihnen mitteilen, dass unsere 5 wöchige Iguazu-Fall, Salta, Carretera Austral , Stella Australis und Buenos Aires - Reise von Santana Reisen sehr gut organisiert war.
Beide lokalen Agenturen ( Protour in Ch. und Kalpa in Arg.) haben sich sehr um uns bemüht.
Die Mischung der Hotels war gut und die Etappenziele sehr gut gewählt, der Mietwagen (ein Neuwagen) tadellos!
Wir können Santana-Reisen jederzeit weiterempfehlen.

mit freundlichen Grüssen
- Peter und Edith Bolz


Reise Yucatan

Hallo Santana Travel,

unsere Reise durch Yucatan ist nun zu Ende. Hat alles super geklappt. Hotels waren wie schon auf der Chile/Argentinien Tour alle interessant und gut ausgewählt. Dafür vielen Dank.

Für 2018 haben wir noch keine konkreten Ideen. Falls Sie im Laufe des Jahres interessante Angebote haben ( vielleicht auch mal Namibia/Botswana) können Sie uns gerne kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
- Karl Benndorf


Reise Nicaragua

Hallo Herr Zaska,

wir sind nun wieder aus Nicaragua zurück und ich wollte ein kurzes
Feedback geben.

Die Reise war einfach super schön. Unser Guide für die erste Woche war sehr nett,informativ und hilfsbereit, auch die Hotels waren zu unserer Zufriedenheit. Besonders schön fanden wir das Hotel in Granada und in San Juan del Sur.

Auch ein Lob an die örtliche Agentur, die Transfers haben alle perfekt
geklappt, auch das Zwischenlagern unseres Gepäcks war überhaupt kein Problem.

Nochmals ein herzliches Dankeschön!!!!

Mit freundlichen Grüßen
- Christa Kugelmeier


Reise Argentinien und Chile

Frohes Neues Jahr Herr Zaska!

Ich wollte Ihnen mitteilen, dass wir eine ganz tolle Zeit in Argentinien und Chile hatten.
Die Hotels haben uns alle sehr gut gefallen. Das Tierra Patagonia war natuerlich das absolute highlight!!

Besten Dank und viele Gruesse
- Julia Haselbeck


Reise Namibia und Botswana

Hallo Herr Zaska

Wir sind heute Morgen gut wieder zuhause angekommen. Die Reise war extrem schön. Alles hat gut geklappt und die Unterkünfte waren gut bis hervorragend.

Vielen Dank!
- Alexander Drews

P. S. Fragen Ihrerseits beantworte ich natürlich gerne


Reise Chile und Argentinien

Hallo Herr Zaska

Ich möchte mich bei Ihnen Bedanken, grossartige Leistung, wir sind sehr, sehr zufrieden, die Reise war super, vor allem von Ihnen alles super organisiert

Bei der Ankunft in Santiago hat alles super geklappt, wir wurden abgeholt (pünktlich) die Stadtführung mit deutscher Reiseleitung war auch sehr toll, am Morgen abgeholt an den Flughafen gebracht, klappte alles hervorragend.

Die einzige Kleinigkeit, war die Unterkunft in Santiago, die Zimmer waren nach mehrmaligen nachfragen auch Mittags um 15.00 Uhr immer noch nicht fertig, wir wurden sogar von der vermutlichen Besitzerin regelrecht zusammengeschissen und die Zimmertüre hat sie vor uns zugeschlagen, das Frühstück bestand nur aus Pulverkaffe und trockenem Brötchen mit irgendwas komischem drauf.

In Calama waren wir sehr gespannt auf unser Mietauto!!!! Das war natürlich eine tolle Überraschung!! ein fast neuer Nissan Pathfinder 3,5 Liter Wahnsinnsauto. Auch die Übernahme und Abgabe hat extrem gut geklappt tolle Partner die Sie da unten haben.

Die Hotels auf der ganzen Reise waren alle, ohne Ausnahme wunderschöne Häuser mit Charme, tollen Zimmern, gutem Service und netten Personal, wir waren überall angemeldet und wurden schon erwartet. Die Rute war auch sehr schön von Ihnen ausgewählt worden. Die Fahrzeiten überschaulich und zeitlich gut machbar

Die Flüge haben alle geklappt ausser der Rückflug von Calama nach Santiago hatte 2,5 Std Verspätung, so dass wir an den anderen Flughäfen volle Rennerei hatten, und sehr knapp mit der Zeit waren.

Danke auch noch für die nette Begrüssungskarte zu Hause

Herr Zaska Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre Planung, Organisation und die schönen Ferien recht herzlich bedanken, ich denke meine beiden Freunde werden Ihnen selbst och etwas schreiben. Die war auf jeden Fall nicht die Letzte Reise bei Ihnen bis bald, machen Sies gut.

Liebe Grüsse
- Roland Schmid


Reise Neuseeland

Liebe Frau Schencking und Team.

Wir bedanken uns herzlich bei ihnen und ihrem Team für die perfekte Organisation unserer Reise.
Ihre Vorschläge im Vorfeld zur Größe des Wohnmobiles sowie die ausgewählten Tarife und Versicherungspakete waren genau stimmig.
Trotz Linksverkehr und erstmaligem Fahren mit einem 7,30m-Autos gewöhnten wir uns schnell an den geringen Verkehr auf der Südinsel.
Bei Tagestemperaturen von 15 bis 20 Grad und strahlend blauem Himmel konnten wir die einmalige Landschaft in vollen Zügen genießen.
Die Gasheizung sorgte für wohlige Temperaturen am Abend, wenn das Thermometer bis auf 5 Grad zurückgeht.
Nachdem sie bereits unsere Reise auf die Cook-Inseln perfekt vorbereitet hatten war es genau richtig, dass wir uns wieder an sie gewendet haben.
Die gesamte Kommunikation mit ihnen war vorbildlich. Das Preis-Leistungsverhältnis sehr zu empfehlen.

mit freundlichen Grüßen
-Petra und Gerd Nyvlt


Reise Patagonien

Hallo Herr Radü

Wir sind wieder zurück. Schade.
Nur ganz kurz es war absolut grandios!!!!

Vielen Dank für die hervorragende Organisation es hat alles, wirklich alles von vorne bis hinten geklappt !!!
…..sogar das Wetter war bis auf einen Tag Dauerregen (auf der Fähre nach Hornopiren) 4 Wochen gut bis sehr schön.

Falls Sie gerne ein detaillierteres Feedback hätten, mach ich das gerne (es sind jetzt viele Kilometer zusätzlich geteert)

Guten Tag Frau Rau

Ja wir sind einverstanden, wenn wie unser Feedback vom Dezember 2015 veröffentlichen.

Eigentlich wollte ich letzte Woche noch ein kurzes Feedback zu ihren Santana News machen, aber es dann doch vergessen…

In den News wird nun eine Route zum Parque Patagonia empfohlen.

Da können wir nur nachdoppeln.
Da wir super Wetter hatten, haben wir unsere Route auf Empfehlung von Senora Fortuny von La Posada del Posadas etwas abgeändert und sind von Lago Posadas über den Paso Roballos zum Lago General Carrera quer durch den Parque Patagonia gefahren. Das war absolut Super - vielleicht sogar mein persönliches Highlight der Reise. (bei nassem Wetter natürlich nur mit einem Allrad-Auto zu empfehlen)

Ich hatte mir damals gedacht, falls ich nochmal nach Patagonien reise, möchte ich in dieser Region länger bleiben. Parque Patagonia, Cochrane Ruta 7 bis zu Küste und Lago General Carrera.

Freundliche Grüsse
- Kerstin Blochinger


Reise Nicaragua

Hallo Herr Zaska,

nun sind wir seit fast einer Woche wieder aus unserem Nicaragua-Urlaub zurückgekehrt. Das Ziel Nicaragua hatte sich in der Urlaubsvorbereitung bei uns eher zufällig entwickelt und stand vorher nie auf einer "Wunschliste". Wir wussten daher nicht, was auf uns zukommt, waren etwas unsicher und waren dann im Land umso mehr positiv überrascht und begeistert.

Wir hatten in der ersten Woche einen sehr guten Reiseleiter Ner Artola. Er war nicht nur sehr gut und vielseitig informiert sondern auch sehr aufmerksam, hilfsbereit und war jederzeit offen, unsere Wünsche zu berücksichtigen. Zusätzlich zeigte er eine angenehme Zurückhaltung, welche uns notwendigen Raum für Individualität ließ.
Auch die 2. Woche war sehr interessant, vielseitig und erholsam. Alle Transfers mit Fähre, Wagen und Inlandsflug waren perfekt zuverlässig von der örtlichen Agentur Orotravel organisiert.

Das Land war aus unserer Sicht ein perfektes Reiseziel. Sehr vielfältig bzgl. Landschaften, Kultur, Menschen und Natur. Obwohl es vor Ort sehr gute Unterkünfte und touristische Strukturen gibt, fühlte man sich zu jeder Zeit nicht als Teil eines anonymen Touristenstroms sondern als individueller Entdecker dieses wunderbaren Landes.

Wir werden das Land Nicaragua und Ihre freundliche und hilfsbereite Unterstützung in der Vorbereitung bei unsern Freunden und Bekannten weiterempfehlen und sicher auch zukünftig bei unserer Reiseplanung wieder auf Sie zurückkommen.
Falls Sie noch konkrete Nachfragen zu Details unserer Reise haben, können Sie gerne auf uns zukommen.

Beste Grüße
- Sven Ezell


Reise Brasilien, Argentinien und Chile mit Kreuzfahrt

Lieber Herr Radü

Vor einer Woche sind wir wieder sicher in der Schweiz angekommen.
Wir waren mit Ihrem Angebot sehr zufrieden. Auch wie Sie sich bemüht haben, als unser Flug Zürich - Paris kurzfristig gestrichen wurde. Überzeugt hat uns auch, wie Sie immer spontan auf unsere Fragen eingegangen sind.
Die Reiseagenturen und ihre Führer in Rio und in Foz do Iguacu können Sie weiterempfehlen. Beide haben uns am Flughafen erwartet, waren sehr freundlich und sind auf unsere Wünsche eingegangen.
Die Führerin in Valparaiso hat uns weniger überzeugt. Wir mussten auf sie warten und ohne fremde Hilfe eines anderes Führers wären wir uns einsam vorgekommen. Die Zeit in Valparaiso war für eine Stadtführung zu knapp bemessen.
Für weitere Reisen werde ich an Sie und Ihre Organisation denken. Konkrete Pläne haben wir noch nicht, liebäugeln aber mit Reisen nach Namibia und nach Thailand und die angrenzenden Länder.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viele zufriedene Kunden und grüssen Sie freundlich.
- Marianne und Denis Bérard


Entdeckertour Costa Rica

Sehr geehrte Frau Schencking,

leider ist unsere super Rundreise durch Costa Rica schon wieder Geschichte. Es hat alles vorzüglich geklappt und wir hatten das grosse Glück die ersten 7 Tage bei der Pazifik Tour von unserem Privatguide Gustavo Adolfo Gonzalez geführt und betreut zu werden. Mit seinem enormen Wissen den tiefen regionalen Kenntnissen und seinem jederzeit präsenten Einfühlungsvermögen hat er uns sein Heimatland sehr nahe gebracht.

Auch der darauffolgende Aufenthalt in Tortugero und der Abstecher nach Puerto Viejo in das Hotel Cariblue - wo wir noch ein paar Tage die Seele baumeln liessen - war sehr schön und rundete die Reise ausgezeichnet ab. Entgegen den vielen negativen Eintragungen im Internet, können wir auch die IBERIA nur loben und wärmstens weiterempfehlen.

Für die exzellente Planung und Umsetzung der Reise danken wir Ihnen ganz herzlich. Wir werden Santana Travel jederzeit weiterempfehlen und bei unserer nächsten Reise über den Atlantik gerne wieder in Anspruch nehmen.

Freundliche Grüsse
– Bruno Steiger und Jeannette Doberer


Reise Rio, Iguazú und Patagonien

Hallo Herr Radue,

auf diesem Wege ein Dankeschön an Sie und an Ihr Team für die wunderbar geplante Reise.
Sie war genauso wie wir sie uns vorgestellt haben, es hat alles zuverlässig und bestens funktioniert.
Die privaten Guides waren große Klasse- wir konnten auf diesem Wege in der kurzen Zeit einen Einblick und Überblick von Südamerika gewinnen.

Wir können Sie und Ihr Team nur weiterempfehlen, was wir seit Kuba ohnehin schon machen.

Wir hören uns für die Planung unserer nächsten Fernreise ( ich für meinen Teil kann es nicht erwarten) in ca. 1½ Jahren.

Liebe Grüße an den Chef und toll dass wir in Santiago de Chile in einer Suite untergekommen sind……..

- Cornelia Herion-Cini


Reise Dubai

Guten Tag,

wir sind nach einer Woche wieder in Ratingen sehr gut angekommen.
Es war eine tolle Woche und alles hat prima geklappt. Das Hotel hat uns
sehr gut gefallen.
Frühstück, Pool, und Service waren prima. Weiterzuempfehlen.
Vielen Dank für die problemlose Reisevermittlung. Gerne wieder :-)

mit freundlichen Grüßen
- Brigitte & Ulrich Metelmann


Reise Panama, Ecuador, Galapagos, Rio und Iguazú

Sehr geehrte Damen und Herren,

Schon ist ein Monat ins Land gegangen, seit wir von unserer Traumreise zurückgekehrt sind. Die unzähligen Erinnerungen an alles Gesehene und Erlebte werden noch lange in uns nachwirken und wach bleiben, alles war einfach faszinierend. Und alles hat ausgezeichnet geklappt, wofür wir Ihnen von Herzen danken möchten. Eine kleine Anregung hätten wir: Wir kamen in Rio sehr früh morgens ca. 06h an, nach dem gut 5-stündigen Flug von Guayaquil via Lima, und hätten gerne gleich unser Hotelzimmer bezogen (early check-in). Dies hat zwar schlussendlich geklappt, aber dafür mussten wir extra bezahlen. Es wäre hilfreich, solche early check-ins in Zukunft gleich Ihrerseits planmässig zu organisieren, natürlich möglichst ohne Aufpreis von gut USD 100?
Gerne hören wir von Ihnen.

Nochmals herzlichen Dank für die Gestaltung dieser wunderschönen Reise!

Beste Grüsse
- Peter und Yulia Schwotzer


Auto/Hotel-Reise Mexiko

Hallo Herr Radue,

nach einer erlebnisreichen und schöne Reise durch Yukatan will ich nicht versäumen Ihnen eine kurze Rückmeldung zu geben.

Es hat alles perfekt geklappt! Die Tour hat gut funktioniert, die Etappen gut machbar und die Zwischenziele sehenswert. Die Unterkünfte waren im großen und ganzen schön, am besten hat uns das Almaplena Eco Beach Resort gefallen. Das einzige Manko waren die fehlenden Klima-Anlagen, denn es war schon seeehr heiß und schwül in dieser Jahreszeit. Aber ansonsten war das Resort perfekt. Beim Mietwagen haben wir sogar ein Upgrade und einen niegelnagelneuen Wagen bekommen. Das einzige Manko hier war die Tankregelung leer/leer. Aber das bekommt man in Mexiko wohl nicht anders, die gleiche Erfahrung hatten wir im letzten Jahr auch gemacht...

Wenn Sie spezifische Fragen haben, dann jederzeit gerne.

Beste Grüße und einen guten Start in die Woche
- Karin Gregorius


Rundreise Peru

Hallo Santana-Team,

seit mehr als einer Woche sind wir zurück aus Peru und wieder voll im Alltag drin. Peru hat uns super gefallen. Ein wunderschönes Land mit Natur und Kultur in Hülle und Fülle.

Bei der Ankunft in Lima war uns erst ein wenig mulmig, da wir nicht genau wussten was uns erwartet. Lange hat es nicht gedauert und wir hatten ein sehr gutes Gefühl. In den fast 3 Wochen haben sich alle Bedenken und Ängste, welche von Reiseführern und Auswärtige Ämter verstreut werden, als nichtig erwiesen. Insgesamt gab es keine Minute in welcher wir uns unsicher gefühlt hätten.

Die ganze Organisation mit Bus, Zug, Transfers, etc. hat super geklappt. Die Hotels waren zentral und sehr sauber. Die erst Nacht in Lima mit halb offenem Fenster war recht speziell, aber ganz lustig.
Am ersten Morgen wurden wir von der Überpünktlichkeit der Peruaner überrascht und so musste der Guide kurz auf uns warten. Bis auf ein Ausflug waren immer alle Guides sehr pünktlich oder überpünktlich.
Insgesamt waren alle Guides und Fahrer sehr nett und kompetent. Vor allem bei den Privattransfers haben wir es genossen, mit den lokalen Leute über Gott und die Welt reden zu können und so sehr viel über die Land, Leute, Politik, etc. zu erfahren. Super war, dass die Gruppen bei Ausflügen immer international waren und nicht nur deutsch sprechende Reisende dabei waren.

Insgesamt hat uns alles sehr gut gefallen. Einige Punkte sind uns besonders gut in Erinnerung geblieben:

Islas Balestras: Super Naturerlebnis mit tausenden von Tieren, nie so viel Tiere erwartet
Arequipa: Wunderschöne Stadt und ideal zur Akklimatisierung. Der Streik der Bauern auf dem Hauptplatz hat uns nicht gross eingeschränkt. Einzig die Hauptkirche war zu. Super, dass Sie uns empfohlen haben, dort 2 Tage zu bleiben.
Colca Canyon: Die Fahrt auf fast 5000m ist sehr speziell. Super war die Koordination des örtlichen Guides mit Besuch der Therme und genau rechtzeitigem eintreffen auf dem Cruz del Condor. Die riesigen Condore direkt über einem sind sehr eindrücklich. Die Weiterfahrt nach Puno mit 4M-Bus und nicht mit Tourbus hat meinen langen Beinen sehr gut gefallen!
Die Zugfahrt nach Cusco war sehr entspannend. Allein die Fahrt durch die Stadt Julianca hat den Mehrpreis gerechtfertigt.
Machu Pichu: Erst haben wir uns gewundert, dass wir in Ollantaytambo geschlafen haben und nicht nach Aguas Calientes gefahren sind. Hat sich aber gelohnt, Ollantaytambo hat sehr viel Charme und Aguas Calientes ist furchtbar. Definitiv der schlechteste Ort wo wir waren. Da werden Gebühren etc. erfunden welche es in ganz Peru nicht gibt und auch sonst ist es furchtbar. Dafür waren fast 2 Tage in Machu Pichu ein Traum. Super Führung am ersten Tag und viel Zeit um alles anzuschauen. Am 2ten Tag sind wir zum Sonnenaufgang da gewesen. Die anschliessende Kletterpartie zum Wayna Pichu war super. Danke, dass beim 2.ten Eintritt der Zugang zum Wayna auch dabei war. Der Aufstieg ist recht anspruchsvoll aber gut machbar. Die Aussicht von dort oben ist atemberaubend.
Lodge im Regenwald: Gutes Erlebnis mit super kompetenten und nettem Guide. Wir haben es uns zwar nicht so anstrengend vorgestellt aber die Wanderungen waren ein Erlebnis.
Der starke Dauerregen während einer 2stündigen Wanderung wäre nicht nötig gewesen! Das Essen in der Lodge war spitze.

Allgemein zu Peru: Die Leute sind sehr nett. Ausser in Aguas Calientes hat man als Tourist nie das Gefühlt abgezockt zu werden. Das Essen ist super. Wir vermissen jetzt schon Lomo Saltado mit einem Pisco sour! Coca-Tee ist natürlich auch nicht zu vergessen.

Was uns neben Aguas Calientes am wenigsten gefallen hat ist der Kaffee! Eigentlich hätte Peru so gute Kaffeebohnen und dann wird überall Instant-Kaffee getrunken. Furchtbar!

Wir würden sofort wieder nach Peru und können es jedem empfehlen.

Zum Abschluss nochmals besten Dank für die Organisation der Reise und ein Dank insbesondere auch an Nora in Cusco für die super Betreuung vor Ort.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
– Sibylle Fillmann und Ivan Caderas


R+V Versicherungen

Ihre Reise und der Reisepreis sind zu 100% abgesichert.
Mit uns reisen Sie sicher hin und auch wieder zurück. Garantiert.