Maya-Ruinen in Tikal Guatemala

Das Erbe der Maya

Eine Kleingruppen- oder Privatreise durch Mexiko, Belize und Guatemala

Diese Rundreise führt Sie auf die Spuren einer der größten Hochkulturen der Erde und an die schönen Karibikstrände. In den mexikanischen Bundesstaaten Yucatán und Chiapas sowie in den Nachbarländern Belize und Guatemala entdecken Sie nicht nur die grandiosen Zeugnisse dieser perfekten Baumeister, sondern auch eine Vielzahl unterschiedlichster Landschaften.

Das Erbe der Maya  

Kleingruppen- oder Privatreise durch Mexiko, Belize, Guatemala
Preis pro Person ab € 2.056,- (zuzüglich der Flüge)
13 Tage ab/bis Cancún (mit Verlängerung bis zu 15 Tagen)


Inklusive Santana-Flexibilität

  • Als Gruppen- oder Privatreise buchbar
  • Reise auch mit Flügen buchbar
  • Reisebeginn auf Privatbasis täglich
  • Badeverlängerung möglich

Höhepunkte

  • Drei Länder Kombination
  • Unbekanntes Belize
  • Mayastätten Tikal, Yaxchilan, Palenque
  • Dschungellandschaften
  • Strandaufenthalt am Anfang und Ende

Empfohlene Verlängerungen

  • Mexiko Stadt

Ihre Reise - Erbe der Maya

Die Reise beginnt mit einigen erholsamen Tagen in Playa del Carmen, einem lebendigen Ort direkt am Meer gelegen. Anschließend startet die Rundreise mit einer landschaftlich sehr schönen Tagesetappe entlang der Karibikküste bis Chetumal mit Aufenthalten an der Mayastätte Tulum und an den „Lagunen der sieben Farben“ bei Bacalar. Dann überqueren Sie die Grenze nach Belize und fahren vorbei an Zuckerrohrfeldern bis Orange Walk, wo die Ausgrabungsstätte von Altun Ha auf Sie wartet.

An der Grenze nach Guatemala besichtigen Sie inmitten dichten Dschungels Xunantunich, begeistern sich dabei aber auch an einer bemerkenswerten Flora und Fauna. Natürlich ist Tikal in Guatemala der Höhepunkt jeder Reise auf den Spuren der Mayas, aber die inmitten dichten Urwalds gelegene ehemals bedeutendste Stadt der Mayas, Yaxchilan steht ihr in nichts nach.

Nach einer aufregenden Weiterreise besuchen Sie Palenque auf mexikanischem Boden. Die Besichtigungen der weiteren Ausgrabungen von Uxmal und Chichen Itzá werden unterbrochen durch Exkursionen in den altspanischen Kolonialstädten Campeche oder Mérida.

Nach dieser erlebnisreichen Tour warten nochmals feinsandige Strände an der Karibik auf Sie. Gerne planen wir, neben dem kontrastreichen Verlängerungsprogramm in Mexiko Stadt, auch noch weitere Badetage, auf Wunsch auch in einem anderen Resorthotel, für Sie mit ein.

Reiseverlauf

  • 01.Tag: Anreise nach Playa del Carmen   

    Sie werden am Flughafen Cancún erwartet und in Ihr Hotel im etwa 80km südlich gelegenen Playa del Carmen gebracht, wo Sie die ersten 3 Nächte verbringen werden.

    Gruppentermine 2017 / 2018 ab Cancún
    Die Privatreise kann täglich gebucht werden

    • September: 12.
    • Oktober: 10., 31.
    • Dezember: 05.
    • Januar: 02., 30.
    • Februar: 27.
    • April: 03.
    • Mai: 15.
    • Juni: 19.
    • Juli: 17.
    • August: 14.
    • September: 18.
    • Oktober: 16.

    Empfohlenes Vorprogramm: Mexiko Stadt
    Besuchen Sie en Route nach Cancún auch die Hauptstadt des Landes, siehe „Verlängerungen & Ausflüge“.

  • 02. und 03.Tag: Playa del Carmen   

    Diese ersten Tage stehen Ihnen zur Akklimatisierung und Erholung vor der Rundreise zur freien Verfügung. Falls Sie bereits erste Unternehmungen machen möchten, kann Ihnen unser deutschsprachiges Partnerbüro im Ort gerne weiterhelfen.

    Ihr Hotel, das Hacienda Real del Caribe, liegt im Herzen von Playa del Carmen. Der traumhafte Sandstrand und das blaue karibische Meer sind nur zwei Strassen vom Hotel entfernt. In unmittelbarer Nähe des Hotels befinden sich die Fußgängerzone, Märke und zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte.

    Das Hotel mit 58 klimatisierten Zimmern ist im typischen mexikanischen Kolonialstil erbaut und dekoriert. Ihnen stehen ein schöner Innenhof mit Swimmingpool und ein eigener Strandclub am Meer zur Verfügung. Obwohl man sich in der Stadt befindet, kann man Sonne und Meer genießen und Strandspaziergänge unternehmen.

  • 04.Tag: Cancún - Tulum - Chetumal   

    Nach dem Frühstück stellt sich Ihnen Ihr Reiseleiter vor und Sie fahren Richtung Süden die Karibikküste entlang. Als erstes besuchen Sie die hoch über der türkisblauen Karibik erbaute Mayastätte von Tulum. Danach Weiterfahrt zur "Lagune der Sieben Farben" in Bacalar, wo Sie das Spanische Fort San Felipe besuchen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad in der Cenote Azul. Am späten Nachmittag erreichen Sie das nahe der Grenze zu Belize gelegene Chetumal.

  • 05.Tag: Chetumal - Altun Ha - San Ignacio (Belize)   

    Am Morgen überqueren Sie die Grenze nach Belize. Vorbei an Zuckerrohrfeldern erreichen Sie bald den Ort Orange Walk, wo Sie bei einem gemütlichen Spaziergang die ersten Eindrücke von Belize sammeln. Der nächste Besuchspunkt, die Mayastätte Altun-Ha, war einst ein wichtiger Handelsplatz der Mayas. Nach der Besichtigung geht es weiter zum bekannten Belize Zoo, wo Sie unter anderem das Nationaltier von Belize, den Tapir, sehen können. Am späten Nachmittag treffen Sie in San Ignacio ein, dem Hauptort der Provinz Cayo und übernachten inmitten einer üppig grünen Dschungellandschaft.

  • 06.Tag: San Ignacio - Xunantunich - Flores (Guatemala)   

    Nach einer nur kurzen Fahrt besuchen Sie in Chaa Creek das Schmetterlingshaus und ein kleines naturhistorisches Museum. Anschließend lernen Sie auf dem Dschungellehrpfad "Panti Trail" vieles über die Heilpflanzen die noch heute von den Indios benutzt werden. Kurz vor der guatemaltekischen Grenze besichtigen Sie die völlig zu Unrecht relativ unbekannte Mayastätte von Xunantunich. Bei der Besichtigung haben Sie u.a. die Möglichkeit den Haupttempel zu besteigen von wo aus Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Anlage und das Mopan-Tal haben. Später überqueren Sie die Grenze und übernachten in Flores.

  • 07.Tag: Flores, Ausflug nach Tikal   

    Nach dem Frühstück fahren Sie zur berühmten Mayastätte Tikal, die sich inmitten des tropischen Regenwaldes des Petén befindet. Dieses archäologische Juwel zählt zu den wichtigsten und beeindruckendsten Maya-Stätten, ehemaliges Zentrum für über 100.000 Maya. Nach Meinung der Archäologen lag die Blütezeit Tikals zwischen 100 - 900 n. Chr. Das einstige Stadtgebiet soll eine Fläche von ca. 125 qkm umfasst haben, allein auf dem heutigen Ausgrabungsgebiet von 16 qkm finden sich über 3.000 Strukturen! Nach einer Führung durch die interessantesten Teile der Anlage, wie Komplex “Q”, Nord- und Zentralakropolis, Zentralplatz, Tempel IV und “Mundo Perdido” kehren Sie zum Mittagessen in das „Restaurante Del Parque” ein. Nach dieser erholsamen Pause besichtigen Sie noch das Sylvanus G. Morley Museum und fahren dann nach Flores zurück, wo Sie nochmals übernachten werden (M).

  • 08.Tag: Flores - Yaxchilan - Palenque (Mexiko)   

    Sie fahren heute zum Rio zum Usumacinta, der die natürliche Grenze bildet zwischen Guatemala und Mexiko. Per Boot erreichen Sie die schwer zugänglichen, tief im Dschungel versteckten Maya-Stätten von Yaxchilan, die in einer Flussbiegung erbaut wurden und über sehr gut erhaltene Tempel, Stelen und Türstürze verfügt. Später fahren Sie weiter durch schier undurchdringlich erscheinenden Dschungel nach Palenque und übernachten in der Nähe der Ausgrabungen.

  • 09.Tag: Palenque - Campeche   

    Mit dem Besuch von Palenque erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis. Im 7. und 8. Jahrhundert erreichte Palenque seine volle Blüte und alle heute noch zu sehenden Gebäude stammen aus dieser Periode. Die Höhepunkte dieser wunderbar gelegenen Anlage sind der Palacio mit seinem charakteristischen Turm, geschmückt mit stein- und Stuckreliefs und der „Tempel der Inschriften“. Ebenso beeindruckend sind der Sonnentempel und auch der Nordtempel mit den Stuckresten und den Kriegsszenen oder die mitten im Dschungel gelegene Grabstätte von Pacals Frau Ahpo-Hel. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Campeche, der charmanten Kolonialstadt direkt am Golf von Mexiko, mit ihren typischen Befestigungsanlagen im historischen Altstadtkern.

  • 10.Tag: Campeche - Kabah - Uxmal - Mérida   

    Heute besuchen Sie einige der herausragendsten Stätten der klassischen Maya-Periode. Sie besichtigen Kabah mit seinem dem Regengott gewidmetem Tempel "Codz Pop" und natürlich Uxmal mit architektonischen Juwelen wie der "Pyramide des Wahrsagers", dem "Nonnenviereck" und dem "Gouverneurspalast". Nachmittags fahren Sie weiter nach Mérida und lernen während einem Stadtrundgang durch die "weiße" Kolonialstadt hochbarocke Kirchen, elegante Herrenhäuser und malerische Innenhöfe kennen. Die Übernachtung erfolgt in einem ehemaligen Herrenhaus inmitten der Altstadt.

  • 11.Tag: Mérida - Chichén Itzá - Playa del Carmen   

    Mit Chichen Itzá wartet ein letzter Höhepunkt auf Sie. Bei Ihrem Rundgang durch diese berühmte Kultstätte der Mayas besuchen Sie unter anderem die Pyramide des Kukulkan, den Kriegertempel, den Ballspielplatz und das Observatorium inmitten eine prächtigen Landschaft. Am Nachmittag werden Sie wieder nach Playa del Carmen gebracht, wo Sie Zeit haben die vielen Eindrücke der Rundreise nochmals Revue passieren lassen können. Ebenfalls möglich sind weitere Ausflüge zu noch nicht besuchten Maya-Stätten wie z.B. Cobá oder auf die Insel Cozumel die von Playa del Carmen aus mit einer Fähre schnell erreichbar ist.

  • 12.Tag: Playa del Carmen   

    Tag zur freien Verfügung im bereits bekannten Hotel im Badeort Playa del Carmen.

  • 13.Tag: Rückreise ab Playa del Carmen   

    Mit dem Transfer zum Flughafen Cancún endet diese gleichzeitig intensive als auch erholsame Rundreise oder es beginnt Ihr Anschlussprogramm.

    Tipp für Badeferien: Für alle die zusätzliche Tage an einem der herrlichen Strände der Karibik verbringen möchten, bieten wir gerne auch andere Hotels an der Riviera Maya oder eine der vorgelagerten Inseln wie Cozumel oder Holbox an. Bitte fragen Sie uns.

Leistungen

  • Eingeschlossene Leistungen
    • Übernachtungen in den erwähnten Hotels/Lodges
    • Tägliches Frühstück sowie
      M=Mittagessen, A=Abendessen
    • Rundreise mit deutschsprechender Reiseleitung
    • Bei Verlängerung Mexiko Stadt:
      Hotel wie gewählt, Transfers und Stadtrundfahrt wie beschrieben
    • Sicherungsschein gemäß Reisegesetz

    Nicht im Preis eingeschlossen

    • Flüge
    • Grenzgebühren, derzeit ca. € 40,- p.P. (zahlbar vor Ort)
    • Nicht erwähnte Mahlzeiten und sonstige Leistungen
    • Reiseversicherungen
    • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Hinweise zu den Flügen

    Bei dieser Reise sind keine internationalen Flüge eingeschlossen, Anreise in eigener Regie oder zusätzlich über uns.

    Ihr Flug zur Reise - bei uns mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl, ab allen Flughäfen und zu den besten Preisen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Flüge ab allen deutschen und europäischen Flughäfen. Wir haben Zugriff auf alle Sondertarife - auch auf spezielle Veranstalterkonditionen - und können Ihnen daher den für Sie am besten geeigneten Flug zu tagesaktuellen Preisen anbieten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, unser Angebot folgt schnellstmöglich.

    Für diese Tour können Sie via Mexiko Stadt anreisen und dort auf Wunsch einen Zwischenstopp einlegen, siehe „Verlängerungen & Ausflüge“.

  • Ihre Hotels bei dieser Reise

    Bei dieser Reise sind Sie in gut gelegenen, empfehlenswerten Hotels und Lodges der Mittelklasse (meist 3*, zum Teil 4*) untergebracht.

    Eingeschlossene Hotels

    • Playa del Carmen, Hacienda Real del Caribe
    • Chetumal, Hotel Fiesta Inn
    • San Ignacio, Cahal Pech Village
    • Flores, Casona del Lago
    • Palenque, Hotel Ciudad Real Palenque
    • Campeche, Hotel Plaza Colonial
    • Mérida, Hotel El Conquistador

    Bei der Verlängerung:

    • Mexiko Stadt, Hotel Hampton Inn & Suites

    Alle Hotels vorbehaltlich Verfügbarkeit/Änderung.

  • Wichtige Hinweise zu Ihren Transfers und Ausflügen

    Während des Grundprogramms:

    Die eingeschlossenen Transfer Cancún - Playa del Carmen - Cancún werden individuell auf Privatbasis durchgeführt.

    Die Rundreise (04.-11.Tag) findet in einer Gruppe mit deutschsprechender Reiseleitung statt.

    • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
    • Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

    Bei der Privatvariante sind Sie an diesen Tagen mit Ihrem privaten, deuschsprechenden Reiseleiter unterwegs.

    Bei Verlängerung Mexiko Stadt:

    • Transfers auf Privatbasis
    • Stadtrundfahrt auf Privatbasis mit englischsprechender Reiseleitung
    • Gegen Aufpreis ist eine deutschsprachige Reiseleitung buchbar, bitte fragen Sie uns.

    Ihre persönliche Gruppenreise: Gerne organisieren wir diese - oder ähnliche Reisen - auch für kleinere und größere Gruppen zu Ihrem Wunschtermin. Auf Anfrage erhalten Sie ein entsprechendes Angebot.

Preise

Hier finden Sie unsere aktuelle Preisliste. Abhängig von Teilnehmerzahl, Reiseart, Buchung inkl. Flug/ohne Flug und Hotelkategorie (sofern diese Optionen bestehen) haben wir für Sie mehrere Varianten kalkuliert.

 PDF-Preisliste ansehen | drucken

Verlängerungen & Ausflüge

  • Vor- oder Nachprogramm Mexiko Stadt   

    Dieses Programm verlängert die Reise um 2 Tage.

    01.Tag: Mexiko Stadt
    Sie werden am Flughafen erwartet und in Ihr zentral gelegenes Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

    02.Tag: Mexiko Stadt, Stadtbesichtigung
    Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel abgeholt. Die Stadtrundfahrt beginnt mit dem historischen Zentrum der Metropole. Sie besuchen den monumentalen Hauptplatzes “El Zocalo”, die Kathedrale, den National Palast und das Theaters “Bellas Artes”. Anschließend Fahrt entlang der Prachtallee Reforma zum Chapultepec Park, zum Wohnviertel Las Lomas De Chapultepec, um einen kompletten Eindruck der größten Stadt der Welt zu bekommen. Gegen Mittag sind Sie wieder zurück im Hotel und haben Zeit für weitere Erkundigungen in eigener Regie.

    03.Tag: Mexiko Stadt
    Transfer zum Flughafen rechtzeitig zum gebuchten Flug oder Beginn Ihres Anschlussprogramms.

R+V Versicherungen

Ihre Reise und der Reisepreis sind zu 100% abgesichert.
Mit uns reisen Sie sicher hin und auch wieder zurück. Garantiert.