Schiffe auf dem Kanal in Panama

Panama Mosaik

Eine individuelle Rundreise durch Panama

Panama im „Doppelpack“ – zuerst geführt und dann als Mietwagenreise! In der ersten Woche erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter dieses kleine aber überraschend abwechslungsreiche Land. Bestens vorbereitet starten Sie dann Ihre Selbstfahrertour, die Sie individuell aber ebenfalls durchgehend betreut genießen können.

Panama Mosaik  

Individuelle Rundreise durch Panama
Preis pro Person ab € 2.048,- (zuzüglich der Flüge)
15 Tage ab/bis Panama Stadt


Inklusive Santana-Flexibilität

  • Als Gruppen- oder Privatreise buchbar
  • Reise auch mit Flügen buchbar
  • Reisebeginn auf Privatbasis täglich
  • 1. Teil mit Reiseleitung, 2. Teil Auto+Hotels

Höhepunkte

  • Panama Stadt und Kanal
  • Soberanía NP und der Gatún-See
  • Einbahnfahrt im historischen Zug
  • Ausflug zu den Emberá-Indianern
  • Strände am Pazifik und Boquete

Empfohlene Verlängerungen

  • Nach Wunsch z.B. zusätzliche Strandtage

Ihre Reise - Panama Mosaik

Die Entfernungen während der ersten Woche sind meist sehr gering, sodass viele der kontrastreichen Ausflüge ab Ihrem Hotel in Panama Stadt aus möglich sind. Dies beginnt bereits bei den beiden Besichtigungen der Stadt selbst. Sie werden überrascht sein, wie viele Facetten diese Metropole aufzuweisen hat. Die Ruinen von Panama Viejo und die herrlichen Kolonialbauten von Panama Antiguo stehen in einem faszinierenden Kontrast zur Skyline des modernen Banken- und Geschäftsviertels.

Unweit der Hauptstadt erwarten Sie in den Nationalparks „Altos de Campana“ und „Soberanía“ sowie am faszinierendem Gatún-See subtropische Regenwaldgebiete mit herrlichen Wanderwegen und einer überraschenden Vielfalt an Flora und Fauna.

Während der Fahrt in einem nostalgischen Zug und dem Besuch von San Lorenzo, einer ehemaligen Piratenfestung erfahren Sie alles über die Geschichte Panamas und bei einem Besuch der Emberá-Indianer lernen Sie die Lebensgewohnheiten der Ureinwohner dieses Landes kennen.

Was wäre ein Besuch von Panama ohne eine Fahrt auf dem weltberühmten Kanal? Dies wird sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise und ein würdiger Abschluss der ersten Woche.

Individuell, aber bestens betreut, reisen Sie nun mit dem Mietwagen weiter durchs Land. Sie besuchen einige der schönsten Orte am Pazifik und wohnen dort in empfehlenswerten, kleinen Hotels am Strand. Ebenso lernen Sie die Berg- und Kaffeeregion von Boquete kennen, wo Sie auf einer Kaffeefinca wohnen werden. Vielleicht haben Sie dort aber auch Lust auf eine Wanderung im Gebiet des Vulkans Barú Nationalpark?

Ihre letzte Station dieser Reise führt Sie in das bei Panama Stadt gelegene El Valle Anton, wo Sie einen gemütlichen letzten Abend verbringen.

Reiseverlauf

  • 01.Tag: Anreise nach Panama Stadt   

    Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Agentur erwartet und in Ihr zentral gelegenes Hotel gebracht. Dort übernachten Sie die nächsten Tage.

    Gruppentermine 2017 / 2018 ab Panama Stadt
    Die Privatreise kann täglich gebucht werden

    • November: 05., 12., 26.
    • Dezember: 10., 17., 31.
    • Januar: 14., 28.
    • Februar: 04., 18., 25.
    • März: 04., 11., 18., 25.
    • April: 01., 15., 29.
    • Mai: 13.
    • Juni: 10.
    • Juli: 08., 29.
    • August: 12.
    • September: 09., 30.
    • Oktober: 14., 28.

    Hinweise: Auf Privatbasis ist der Beginn dieser Reise täglich möglich. Allerdings finden die Teildurchquerungen des Panama-Kanals nicht täglich statt - je nach Monat 1-2x pro Woche, in der Saison bis zu 4x pro Woche. Gerne planen wir passend für Sie um, bitte fragen Sie uns.

  • 02.Tag: Panama Stadt, Stadtbesichtigung   

    Am Morgen starten Sie zur Besichtigung der faszinierenden Hauptstadt Panamas. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern. Die Tour beginnt mit dem Besuch der etwas außerhalb liegenden Ruinen von Panamá Viejo, der ersten Siedlung aus dem 16. Jahrhundert. Anschließend geht es entlang des Ufers in die Altstadt Casco Antiguo. Während des Rundganges sehen Sie in den letzten Jahren herrlich restaurierte einzigartige Herrschaftshäuser und Paläste des 17. und 18. Jahrhunderts, die bemerkenswerte Kathedrale, die nach einer Bauzeit von 108 Jahren im April 1796 geweiht wurde und die San José Kirche mit ihrem prachtvollen Altar aus Gold. Ebenso haben Sie Gelegenheit die quirligen und farbenfrohen Fisch- und Gemüsemärkte kennen zu lernen und dort einiges zu probieren.

    Der Gegensatz könnte nicht größer sein, wenn Sie anschließend während der Fahrt auf dem Causeway den beeindruckenden Ausblick auf die imposante Skyline des modernen Panama Stadt mit seinen Wolkenkratzern und vielspurigen Straßen erleben. Sie fahren bis zu den Schleusen von Miraflores, wo Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und die Ausmaße des wohl berühmtesten Kanals der Welt erhalten. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die den Kanal passieren.

  • 03.Tag: Panama Stadt, Ausflug Altos de Campana NP und Besuch Biomuseo   

    Nach dem Frühstück werden Sie wieder abgeholt und fahren ein Stück westwärts auf der berühmten Panamericana. Sie überqueren dabei eine der beiden Brücken, die über den Panama-Kanal führen.
    Nach etwa 70 km erreichen Sie den ältesten Nationalpark von Panama, Altos de Campana. Gegründet 1966, bietet der Park diverse Aussichtspunkte und eine vielfältige Vogelwelt. Insgesamt leben 267 Vogelarten hier aber auch 39 Säugetierarten inklusive Opossums, Faultiere, Affen und der goldene Frosch, der von der Ausrottung bedroht ist. Hier besuchen Sie einen Aussichtspunkt mit tollen Blicken auf die umliegenden Berge und den Pazifischen Ozean und unternehmen eine kurze Wanderung.

    Später geht es zurück nach Panama Stadt mit einem Stopp bei „Quesos Chela“, einem kleinen Geschäft, das fast schon eine „Institution“ bei den Panameños ist. Es ist berühmt nicht nur für seinen Käse, sondern auch für seine leckeren Empanadas, Chichas (eine Art Saft aus frischen Früchten) und Chicheme (nichtalkoholisches Getränk, das aus Milch, Mais, Zimt und Vanilla hergestellt wird). Eine Kostprobe hier ist ein Muss.
    Zurück in der Stadt steht ein Besuch des Biomuseos auf dem Programm. Der weltberühmte Architekt Frank Gehry hat das Museo de la Biodiversidad, kurz Biomuseo, entworfen und ist einen Besuch wert. Am Nachmittag endet der Ausflug am Hotel, wo Sie nochmals übernachten.

  • 04.Tag: Panama Stadt - Zugfahrt nach Colón - San Lorenzo – Las Cumbres   

    Heute unternehmen Sie am frühen Morgen eine historische Zugfahrt nach Colón mit der original erhaltenen Eisenbahn. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und führt Sie durch Dschungelgebiete und über den Gatunsee, immer entlang des Panamakanals.
    Die Strecke wurde im Jahre 1855 fertig gestellt. Die französische Gesellschaft des Panamakanals erwarb 1880 die Eisenbahnlinie als Hilfe für den Kanalbau. 1904 dann kauften die Amerikaner den Kanal samt Eisenbahnlinie und betrieben sie bis ins Jahr 1979. 1998 ging die Eisenbahnlinie in Privateigentum über und wurde erneuert. Seit 2001 ist die Strecke wieder befahrbar und eine einmalige Attraktion.

    Ein weiterer Programmpunkt ist der Besuch des „Panama Canal Expansion Observation Center“ in Agua Clara, das Ihnen eindrucksvoll zeigt, wie die neue, im Juni 2016 eingeweihte Schleusenanlage des Panama-Kanals funktioniert. Nach dem aufwendigen Ausbau können nun auch Schiffe mit bis zu 14 000 Containern durch den Kanal geschleust werden.

    Anschließend geht es zum Hafen von San Lorenzo. Der Hafen aus dem 15. Jahrhundert war Sammelpunkt für die aus Peru kommenden Schätze, die von dort in Richtung Spanien verschifft wurden. Der mitten im Urwald gelegene Ruinenkomplex umfasst eine Reihe von Festungen, Burggebäuden, Befestigungsanlagen und –mauern, die die Bucht umgeben.

    Nach der Besichtigung geht zu Ihrem Hotel, dass in Las Cumbres, wunderschön im Grünen, vor den Toren von Panama Stadt liegt. Erkunden Sie heute Nachmittag noch die Wanderwege rund ums Hotel auf eigene Faust oder entspannen Sie am hoteleigenen Pool.

  • 05.Tag: Las Cumbres - Soberanía NP - Gatún See - Panama Stadt   

    Fahrt in den nahe gelegenen Nationalpark Soberanía, wo Sie eine ca. 1-2 stündige Wanderung erwartet. Sie werden die vielfältige Tropenflora des Nationalparks kennen lernen und mit etwas Glück verschiedene Tierarten (Brüllaffen, farbenprächtige Vögel, endemisch lebende Krötenarten) beobachten können. Anschließend fahren Sie zum Hafen von Gamboa und unternehmen eine 2-3-stündige Bootsfahrt auf dem Gatún-See. Während der Fahrt werden Sie fasziniert sein vom Zusammentreffen der Moderne und einer nicht zu erwartenden üppigen Natur. Einerseits begegnen Ihnen riesige Tanker und Kreuzfahrerschiffe, andererseits lernen Sie eine außerordentliche Vielfalt der Flora und Fauna im und am Gatún-See kennen. Nach dieser eindrucksvollen Fahrt geht es zurück nach Panama Stadt, wo Sie im bereits bekannten Hotel im Zentrum übernachten (M).

    Tipp: Heute wird eine „Noche Panameña“ angeboten (siehe „Verlängerungen & Ausflüge").

  • 06.Tag: Panama Stadt, Ausflug zu den Emberá-Indianern und Besuch Panama Viejo   

    Nach dem Frühstück werden Sie Richtung Nordosten nach Curutú fahren. Dort steigen Sie in kleine Einbaum-Boote, die Sie den Rio Chagrés hinaufbringen. Eine faszinierende Urwaldkulisse wird Sie auf der Bootsfahrt begleiten. Im Dorf der Emberá-Indianer angekommen, erleben Sie einen Einblick in die Jahrtausende alte Kultur der Menschen, die schon lange vor der Ankunft der Europäer hier lebten. Hier wird die ursprüngliche Tradition und Lebensweise noch erhalten und gepflegt, so dass Sie sich um Jahrhunderte zurückversetzt fühlen. Mittags wird Ihnen ein einfaches typisches Gericht aus (meistens) Fisch und Patacones (Kochbananen) serviert. Am Nachmittag Rückfahrt nach Panama Stadt. Hier besuchen Sie noch die Ruinen von „Panama Viejo“ aus dem 16 J., die 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurden (M).

  • 07.Tag: Teildurchquerung des Panama-Kanals   

    Heute brechen Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis auf, der Teildurchquerung des weltbekannten Panama-Kanals. Sie durchfahren einen Teil des technischen Meisterwerks, passieren die Pedro Miguel- und die Miraflores-Schleusen und erhalten interessante Informationen über die Geschichte des Kanals. Den riesigen Frachtschiffen bei den Manövern zuschauen bleibt ein unvergessliches Erlebnis! Nach dem Mittagessen auf dem Schiff kehren Sie in Ihr Hotel in Panama Stadt zurück (M).

    Hinweise/Tipp: Die Abfahrzeit des Ausfluges zum Panama-Kanal kann sich kurzfristig ändern.
    Neben der regelmäßig stattfindenden Teildurchquerung des Kanals kann zu bestimmten Terminen auch eine komplette Durchquerung gebucht werden, bitte fragen Sie uns.

  • 08.Tag: Panama Stadt - Chitré   

    Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und zur Vermietstation gebracht, wo Sie Ihr Mietauto übernehmen. Hierbei ist Ihnen ein deutschsprechender Mitarbeiter unserer Agentur behilflich, beantwortet eve. Fragen und gibt Ihnen Tipps für die nun anstehende Auto/Hotel-Reise durch Panama.

    Diese erste Etappe der Selbstfahrer-Tour führt Sie auf der berühmtem Panamericana via La Chorrera an die Pazifikküste bis nach Chitré. Auf der Fahrt können Sie den Park El Caño besuchen - einst ein heiliger Ort, an dem die Götter verehrt wurden und heute die einzig erhaltene präkolumbische Zeremonialstätte Panamas. Außerdem lohnt sich der Besuch der historischen Kirche von Natá de los Caballeros. Der Ort gehört zu den ältesten des Landes. Zentral in Chitré befindet sich Ihr schönes Boutique-Stil Hotel, wo Sie übernachten.

    Fahrstrecke ca. 260 km, ca. 3,5 Stunden

  • 09.Tag: Chitré - (Isla Iguana) - Pedasí   

    Heute geht es weiter entlang der Halbinsel bis an deren Südsitze. Ihr Hotel liegt etwas außerhalb von Pedasí in Puerto Escondido. Unterwegs passieren Sie einige ländliche, typische Dörfer, die zu einem Stopp und kurzem Besuch einladen. Ebenso lohnt sich der Besuch der Isla Iguana, den Sie heute oder auch morgen einplanen könnten. Sie ist von der Playa Pedasí erreichbar und vor allem ein Wildtierreservat für die Prachtfregattvögel, die hier in Kolonien brüten. Die prachtvollen Vögel lassen sich hier aus nächster Nähe wunderbar beobachten. Daneben leben auf dem Eiland viele Braune Pelikane und unzählige Leguane. Sie übernachten zweimal in einem Hotel am Strand von Puerto Escondido.

    Fahrstrecke ca. 90 km, ca. 1,5 Stunden

  • 10.Tag:Halbinsel Azuero, Pedasí   

    Tag zur freien Verfügung. Ihr Hotel, ein kleines Boutique-Stil Resort, liegt direkt am Meer und bietet alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Strandtag. Oder unternehmen Sie Ausflüge mit Ihrem Auto in der Gegend, z.B. zum schönen Strand Playa Venao.

  • 11.Tag: Pedasí – Las Lajas   

    Auf wenig befahrenen Straßen durchqueren Sie nun den westlichen Teil der Halbinsel bis Sie wieder auf die Panamericana stoßen. Hier biegen Sie links ab und folgenden der Hauptstraße bis Las Lajas. Die sich über 20 km erstreckenden Palmen- und Sandstrände von Playa Las Lajas gehören zu den schönsten Stränden der Pazifikküste Panamas. Dort Übernachtung.

    Fahrstrecke ca. 260 km, ca. 4 Stunden

  • 12.Tag: Las Lajas - Boquete   

    Die heutige Etappe ist relativ kurz. So können Sie am Vormittag am Strand von Las Lajas die Seele baumeln zu lassen und am Nachmittag in Richtung Boquete aufbrechen. Das kleine Bergdorf, auf etwa 1.200m Höhe gelegen, bietet angenehme Temperaturen inmitten einer wunderbaren Vulkanlandschaft. Hier warten unzählige Möglichkeiten von Aktivitäten auf Sie. Ohne Zweifel wird eine Seilbahnfahrt durch die Kronen riesiger Bäume zu den Höhepunkten zählen. Sie erleben die vielfältige Vogelwelt Panamas, aber auch bizarre Orchideenarten werden Sie begeistern. Boquete ist auch als die Stadt des Kaffees bekannt. So warten nicht nur herrliche Wanderungen rund um den Vulkan Baru, entlang des Rio Caldera oder zur Bajo Mono Schlucht auf Sie, sondern auch eine Kaffee-Finca, wo Sie zweimal übernachten werden.

    Fahrstrecke ca. 130 km, ca. 2 Stunden

  • 13.Tag: Boquete (Vulkan Baru NP)   

    Ihre Kaffee-Finca liegt etwa 10 km außer des Ortes inmitten einer großen und gepflegten Gartenanlage die zum verweilen einlädt. Natürlich werden auch interessante Kaffeetouren angeboten. Aber es wartet noch viel mehr auf Sie in dieser Gegend. Sie können den heutigen Tag auch für einen Ausflug in den Nationalpark Vulkan Baru mit seinen vielen Wanderwegen nutzen. An schönen Tagen sehen Sie vom Gipfel des über 3.400m hohen Vulkans beide Ozeane. In den feuchten Bergwäldern wachsen riesige Eichen, Zedern und Zypressen. Pumas und Jaguare sind hier ebenso zuhause wie Hirsche, Stinktiere oder der Göttervogel Quetzal und verschiedene Kolibriarten.

  • 14.Tag: Boquete - El Valle de Anton   

    Heute beginnt Ihre Rückreise Richtung Panama Stadt. Obwohl die heutige Etappe recht weit ist, kommen Sie auf der Panamericana zügig voran. Gegen Ende des Fahrtages fahren Sie durch die landwirtschaftlich geprägte Provinz Veraguas nach El Valle de Anton, von den Einheimischen nur kurz „El Valle“ genannt. Die kleine Stadt, die in einem etwa sechs Kilometer breiten Vulkankrater erbaut wurde, begeistert vor allem wegen seiner herrlichen Spazierwege inmitten einer zauberhaften Natur und seinem milden, gemäßigten Klima. Die nahe gelegenen Wasserfälle und Thermalbecken sind ebenso sehenswert wie die Naturschutzgebiete mit über 500 Vogelarten, gleichzeitig einer der letzten Refugien für den vom Aussterben bedrohten Goldenen Frosch. Letzte Übernachtung dieser Reise in El Valle.

    Fahrstrecke ca. 380 km, ca. 5,5 Stunden

    Hinweis/Tipp: Für alle die ab Boquete noch die Karibikinseln Bocas del Toro besuchen möchten, planen wir dies gerne ein. Sie geben das Auto dann vor der Bootsfahrt auf die Insel ab, verbringen dort einige Tage und fliegen anschließend nach Panama Stadt zurück.

  • 15.Tag: Rückreise ab El Valle de Anton   

    Je nach gebuchtem Weiterflug steht Ihnen der Vormittag noch für letzte Erkundigungen oder Einkäufe zur freien Verfügung. Fahrt zum Flughafen von Panama Stadt, Rückgabe des Autos und Heimflug bzw. Beginn Ihres Anschlussprogramms.

Leistungen

  • Eingeschlossene Leistungen
    • Übernachtungen in den erwähnten Hotels/Lodges
    • Tägliches Frühstück sowie
      M=Mittagessen, A=Abendessen
    • Rundreise mit deutschsprechender Reiseleitung ab/bis Panama Stadt (1.Teil der Reise)
    • Die Teildurchquerung des Panama-Kanals ist mit englischsprechender Reiseleitung
    • Hotels, Transfers und Mietwagen wie beschrieben ab/bis Panama Stadt (2.Teil der Reise)
    • Sicherungsschein gemäß Reisegesetz

    Nicht im Preis eingeschlossen

    • Internationale Flüge
    • Nicht erwähnte Mahlzeiten und sonstige Leistungen
    • Reiseversicherungen
    • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Hinweise zu den Flügen

    Bei dieser Reise sind keine internationalen Flüge eingeschlossen, Anreise in eigener Regie oder zusätzlich über uns.

    Ihr Flug zur Reise - bei uns mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl, ab allen Flughäfen und zu den besten Preisen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Flüge ab allen deutschen und europäischen Flughäfen. Wir haben Zugriff auf alle Sondertarife - auch auf spezielle Veranstalterkonditionen - und können Ihnen daher den für Sie am besten geeigneten Flug zu tagesaktuellen Preisen anbieten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, unser Angebot folgt schnellstmöglich.

  • Ihre Hotels bei dieser Reise

    Bei dieser Reise sind Sie in gut gelegenen, empfehlenswerten Hotels und Lodges der guten Mittelklasse (3* bis 4*) untergebracht.

    Eingeschlossene Hotels

    • Panama Stadt, Hotel Tryp by Wyndham Panama Centro
    • Las Cumbres, Radisson Hotel & Golf Resort
    • Chitré, Cubita Boutique Resort & SPA
    • Bei Pedasí, Hotel Punta Franca
    • Las Lajas, Las Lajas Resort
    • Bei Boquete, Finca Lerida
    • El Valle de Anton, Los Mandarinos Boutique Hotel & SPA

    Alle Hotels vorbehaltlich Verfügbarkeit/Änderung.

  • Wichtige Hinweise zu Ihren Mietautos

    Eingeschlossen sind Mietautos für den erwähnten Zeitraum von National Rent a Car. Folgende Typen sind vorgesehen:

    Bei 2 Personen:

    • 4x2 Kia Sportage o.ä.
    • Bei 4 Personen:
    • 4x2 Kia Carnival Minivan (oder 4x4 Toyota Fortuna) o.ä.
      Bitte bei Buchung angeben ob Sie den 4x2 Minivan oder den 4x4 wünschen.

    Die angegebenen Fahrzeugtypen sind beispielhaft.
    Alle erwähnten Autos mit Klimaanlage und teilweise mit Automatik
    Die aufgeführte Anzahl der Miettage gelten im 24-Stunden Takt, d.h. die Abgabe muss spätestens in etwa zur gleichen Uhrzeit wie die Übernahme erfolgen.

    Panama, National Rent a Car - Im Preis eingeschlossen
    Inklusive aller km, Steuern, CDW-Versicherung mit Selbstbehalt, ggf. Einweggebühr sowie Zusatzversicherungen zur Erstattung des Selbstbehaltes und zur Aufstockung der Haftpflichtversicherung auf 2 Mio. Euro, siehe unten.

    Panama, National Rent a Car – Versicherungsbedingungen

    • Selbstbehalte bei der CDW-Versicherung bis zu $ 2.000,- sowie zusätzlich u.a. Teildiebstahl, Glas- und Reifenschäden. Weitere Details siehe unten bei „Zusatzversicherung“.
    • Haftpflichtversicherung des Vermieters von US$ 30.000,-. Weitere Details siehe unten bei „Zusatzversicherung“.
    • Bitte beachten Sie auch die ausführlichen Mietwagenbedingungen

    Eingeschlossene Zusatzversicherungen
    Vollkaskoschutz mit Erstattung der genannten Selbstbeteiligung bei Unfall/Diebstahl sowie Erstattung für eventuell in Rechnung gestellte Schäden am Unterboden, Reifen, Dach und den Windschutzscheiben/Außenspiegel bis 5.000,- Euro.
    Zusatzhaftpflichtversicherung von 2 Mio. Euro für den Fall, dass die Deckungssumme des Vermieters bei einem Haftpflichtschaden nicht ausreicht.
    Diese Versicherung gilt nur für Personen mit Wohnsitz in der EU.

    Gut zu wissen: Auch die Mietautos werden über unsere Agentur vor Ort für Sie gebucht, die Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Betreuung über die Agentur ist oft auf Deutsch möglich, garantiert aber auf Englisch.

  • Wichtige Hinweise zu Ihren Transfers und Ausflügen

    Diese Reise setzt sich aus unterschiedlichen Programmteilen zusammen. Beim ersten Teil bereisen Sie Panama, wahlweise in einer kleinen Gruppe oder auf Privatbasis mit durchgehender Reiseleitung. Der zweite Teil der Reise ist ebenso durchgehend organisiert, Sie sind aber individueller unterwegs. Details siehe unten.

    Erster Teil der Reise ab/bis Panama Stadt
    Die Rundreise findet in der Gruppe mit deutschsprechender Reiseleitung statt.

    • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    • Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

    Bei der Privatvariante sind Sie mit Ihrem privaten, deutschsprechenden Reiseleiter unterwegs.

    Zweiter Teil der Reise ab/bis Panama Stadt
    Transfer zur Vermietstation und Hilfe bei den Vertragsformalitäten durch einen deutschsprechenden Reiseleiter.

    Individuelle Weiterreise mit dem Mietwagen und vorgebuchten Hotels.

    In jedem Fall werden Sie vor Ort durchgehend von unserer Partneragentur in Panama betreut.

    Diese Reiseart bieten wir seit vielen Jahren erfolgreich an - sie bieten ein Maximum an Flexibilität, ohne dass Sie auf Betreuung vor Ort verzichten müssen.

Preise

Hier finden Sie unsere aktuelle Preisliste. Abhängig von Teilnehmerzahl, Reiseart, Buchung inkl. Flug/ohne Flug und Hotelkategorie (sofern diese Optionen bestehen) haben wir für Sie mehrere Varianten kalkuliert.

 PDF-Preisliste ansehen | drucken

Verlängerungen & Ausflüge

  • Individuelle Verlängerungsprogramme - auf Anfrage   

    Für diese Reise empfehlen wir Ihnen keine speziellen Verlängerungsprogramme. Falls Sie über mehr Zeit verfügen und die Reise noch ausdehnen möchten, so planen wir für Sie passende Zusatztage/Programme nach Wunsch mit ein und machen Ihnen ein entsprechendes Angebot. Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie hierzu gerne.

R+V Versicherungen

Ihre Reise und der Reisepreis sind zu 100% abgesichert.
Mit uns reisen Sie sicher hin und auch wieder zurück. Garantiert.