Gauchos auf Pferden in der Pampa Uruguays

Uruguay Reisen

Individuelle Rundreisen und Selbstfahrertouren durch Uruguay

Das kleine Uruguay, zwischen Brasilien und Argentinien, ist ein ideales Kombiland auf einer Südamerika-Rundreise. Hier finden Sie die schönsten Strände und südlichsten Palmenwälder Lateinamerikas. Montevideo lockt mit städtebaulichen Kostbarkeiten, die Estancias im Landesinneren verwöhnen mit kulinarischen Genüssen.

Reisen in Uruguay - Einstimmung

Uruguay ist eines der unspektakulärsten, keinesfalls aber unscheinbarsten Länder Südamerikas. Landschaftlich eine geographische Erweiterung der argentinischen Pampa bietet es wunderschöne Dünenstrände an der Atlantikküste, die zu einer Badeverlängerung einladen. Die uruguayische Hauptstadt Montevideo mit ihren hübschen Gebäuden ist gerade im dortigen Hochsommer eine der angesagtesten Städte der südamerikanischen Welt – zahlreiche Modeschauen und Sportveranstaltungen zeugen davon.

Unsere Uruguay-Reiseangebote

Das Team von Santana Travel bereist Uruguay regelmäßig und kennt sich vor Ort sehr gut aus. Wir stellen Ihnen gerne Ihre Wunschreise – auch in Kombination mit anderen Ländern – zusammen. Bitte kontaktieren Sie uns!

Bei einer Reise durch Uruguay empfehlen wir Ihnen besonders den Ausflug zu einer der wundervoll restaurierten Estancias im Landesinneren – am besten mit dem Mietwagen. Dort erhalten Sie einen authentischen, unverfälschten Einblick in das kleine Nachbarland Argentiniens, wo Sie in den Genuss frisch produzierten ökologischen Weins oder Käse kommen. Ein von Gauchos begleiteter Ausflug zu Pferde ist für Naturliebhaber ein tolles Erlebnis.

Bienvenidos a Uruguay!

Infos zu Land & Leuten

Infos zu Land und Leuten – Uruguay

Klima & Reisezeit Uruguay

Die beste Reisezeit liegt im uruguayischen Sommer zwischen November und April. In den Monaten Januar und Februar wird es unter Umständen für Mitteleuropäer zu heiß.

Uruguay liegt in der gemäßigten Zone; es hat wechselhaftes, gemäßigt-warmes Klima. Eine ausgesprochene Regenzeit gibt es nicht, aber während der Wintermonate kommt es häufiger als sonst zu recht starken Regenfällen.

Im Sommer, von Dezember bis März, steigen die Temperaturen bis teilweise über 30°C; im Winter, der üblicherweise von Mai bis September dauert, liegt die durchschnittliche Temperatur bei 10°C.

Geographie Uruguay

Mit seinen rund 176.000 km² ist Uruguay nach Suriname das zweitkleinste Land Südamerikas: Es grenzt im Norden an Brasilien und im Westen an Argentinien. Der Süden ist durch den Rio de la Plata, den "Silberfluss", begrenzt, der am Punta del Este in den Atlantik fließt.

Bevölkerung & Sprache Uruguay

Uruguay hat knapp 3,5 Mio. Einwohner. Die Uruguayer sind überwiegend europäischer, vor allem italienischer und spanischer, Abstammung. Es gibt auch ungefähr 40.000 Deutschstämmige und rund 10.000 Deutsche, die in Uruguay leben.

Die Amtssprache ist Spanisch, wobei es durch die verschiedenen europäischen Einflüsse zu außergewöhnlichen Dialekten mit italienischen und portugiesischen Einfärbungen gekommen ist.

Reisehinweise Uruguay

Weitere Informationen zu Uruguay und sonstigen Reisezielen - vor allem auch über eventuelle Sicherheits- und Gesundheitshinweise - erhalten Sie beim Auswärtigen Amt unter www.auswaertiges-amt.de oder 030-50002000. Aus der Schweiz: www.eda.admin.ch oder 031 323 84 84.

Einreise: Deutsche, Schweizer und österreichische Staatsangehörige benötigen für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen einen (bei Ausreise) noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.

Währung: Die Währung ist der uruguayan Peso, dessen Wert derzeit bei etwa 1€ = 30 Peso (Stand Juni 2015) liegt. Sie können an vielen Geldautomaten mit Ihrer Maestrokarte Pesos erhalten. Die gängigen Kreditkarten werden in den meisten Hotels und vielen Restaurants akzeptiert.

Impfungen: Bei der Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bei der Einreise aus Gelbfiebergebieten wird eine Impfung gegen Gelbfieber verlangt. Informieren Sie sich jedoch bitte diesbezüglich bei Ihrem Hausarzt oder im Tropeninstitut.

Elektrische Geräte: Die Netzspannung ist 220 Volt. Außer in alten Gebäuden werden vorwiegend europäische Flachstecker benutzt.

Alle oben genannten Informationen wurden nach bestem Wissen erstellt. Für eventuelle Fehler oder Änderungen können wir keine Haftung übernehmen.

R+V Versicherungen

Ihre Reise und der Reisepreis sind zu 100% abgesichert.
Mit uns reisen Sie sicher hin und auch wieder zurück. Garantiert.